DocMorris eröffnet erste Apotheke in Italien

DocMorris eröffnet heute, am 14. Juli, seine erste Apotheke in Mailand, Italien. Nach Deutschland, Irland und Schweden ist Italien das vierte europäische Land, in dem Celesios starke Apothekenmarke vertreten ist.





"Der Eintritt von DocMorris in den italienischen Markt ist ein weiterer Schritt der konsequenten Internationalisierung einer der beliebtesten Apothekenmarken Europas", so Wolfgang Mähr, für DocMorris zuständiges Vorstandsmitglied bei Celesio. Die erfolgreichen Markteintritte in Irland und Schweden bestätigten das internationale Potenzial der Marke. "Wir sind sicher, dass wir DocMorris mit exzellentem Service und bester Beratung, wettbewerbsfähigen Preisen und einem attraktiven Eigenmarken-Sortiment auch in Italien erfolgreich einführen werden."

"Die Apotheke ist ein Pilotprojekt zur Einführung der Marke DocMorris in Italien", erklärt Thomas von Künsberg Sarre, Geschäftsführer von DocMorris Kooperationen. "Wie in Irland werden wir auch hier genau beobachten, wie die Kunden DocMorris annehmen und dann prüfen, welche Chancen der Markt bietet." Künsberg fügt hinzu, dass Celesio in naher Zukunft die Eröffnung weiterer Testapotheken in Italien plane.

Celesio ist seit 1999 mit dem Unternehmen Admenta Italia im italienischen Großhandel und Apothekenmarkt vertreten.

Artikel lesen
Spielplatzbetreiber haften

Spielplatzbetreiber haften

Ende 2019 haben sich die Anforderungen an Karussells und Wippgeräte verändert.


Aber auch andere Teile der bisherigen Spielplatznormen wurden überarbeitet. So wurden beispielsweise neu Bode.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen