Workshop: Kultur im Dialog

Im Kepler-Saal des Planetariums, Willy-Brandt-Straße 25, findet am Samstag, 2. März, von 10 bis 14 Uhr der dritte Workshop von “Kultur im Dialog“ statt.





Im Mittelpunkt dieses Workshops stehen die Themen “Qualität in der Kunst“, “Förderpolitik“ und “Dialog und Kooperation zwischen Kulturschaffenden und Verwaltung“. Den Einstieg in die Diskussion werden Christian Dosch mit dem Vortrag “Dialog und Kooperation zwischen Kulturschaffenden und Verwaltung“, Andreas Keller mit “Förderpolitik“ und Jean-Baptiste Joly mit “Qualität in der Kunst“ geben. Die Moderation liegt wieder bei der Bürgerstiftung.Ergänzend zur Workshopreihe besteht die Möglichkeit, im Internet unter www.kultur-im-dialog-stuttgart.de/diskussion schriftlich mitzudiskutieren. Weitere Informationen finden sich unter www.kultur-im-dialog-stuttgart.de.



Artikel lesen
Kunst wo keiner sucht ?

Kunst wo keiner sucht ?

Auf der Stuttgart Rot zugewandten Seote der Stadtbahnhaltestelle Kelterplatz in Zuffenhausen, direkt an der Tiefgarageneinfahrt zum Ärztehaus, befindet sich die Umspannstation Haldenrainstraße 23/1 der Stuttgart Netze. Das versteckte Stromhäuschen.....
mehr Infos





Kommentare :

Kommentieren Sie diesen Artikel ...

Abonnieren (Nur Abonnieren? Einfach Text freilassen.)


Löschen





 
 
Werbung
Tageszeitungen zum Probe lesen
Lesen Sie Ihre regionale oder überregionale Tageszeitung völlig gratis zur Probe.
Abo Stuttgarter Nachrichten
 
Werben Sie ab 5 Euro
Werden Sie unser Werbepartner!
 






Surftip der Woche:

Verbrecherjagt | Telefonspam | Wohnmobilreisen